Keine Mitbestimmung des Betriebsrates bei der eigenen Vergütung!?

Eine Mitbestimmung des Betriebsrats für Fragen der Lohngestaltung erfordert zunächst, dass es sich bei der Betriebsratsvergütung um Lohn handelt. Dafür muss es sich um Gegenleistung des Arbeitgebers für erbrachte Dienste des Arbeitnehmers handeln. Das ist im Falle der Betriebsratsvergütung nicht der Fall. Das Betriebsratsamt ist ein Ehrenamt – wird häufig vergessen!

https://bit.ly/3w1VMeh

Hybride Arbeitsmodelle.

Die optimale Aufteilung für viele wäre, die Hälfte der Arbeitszeit im Büro und die andere im Homeoffice zu verbringen, denn so haben Mitarbeiter*innen das Beste aus beiden Welten: Direkte Zusammenarbeit und persönlicher Austausch mit Kolleg*innen und gleichzeitig Flexibilität und eine gewisse Freiheit.

https://bit.ly/2Rl9gDy